A- A+

Inklusive Grundschule

Erweiterung der Bettina-von-Arnim-Schule zum Schuljahr 2017/18

Als Ergebnis unserer mehrjährigen intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema „inklusiver Unterricht“ hatten wir dem Staatlichen Schulamt unser neues Grundschulcurriculum zur Prüfung vorgelegt.

Das Staatliche Schulamt hat die Genehmigung zur Eröffnung einer inklusiven Grundstufe erteilt. Genehmigt wurde eine inklusiv arbeitende Grundschule in der auf Basis der Waldorfpädagogik die Kompetenzen des hessischen Grundschulcurriculums vermittelt werden. Dies gewährleistet den Übergang in alle weiterführenden Schulen und wir freuen uns auf die Eröffnung der inklusiven Grundschule zum kommenden Schuljahr 2017/18.

Im Mittelpunkt der Erweiterung steht der gemeinsame Unterricht der Schülerinnen und Schüler mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf in den Klassen 1 - 4. Für das Wohlbefinden und den Erfolg unserer Schülerinnen und Schüler ist die überschaubare Klassengröße entscheidend. Dies erlaubt es uns auf jedes einzelne Kind entsprechend seinen individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen einzugehen.  Allen Schülerinnen und Schülern der Bettina-von-Arnim-Schule kommt die beachtliche Erfahrung zugute, die wir in der Förderung von Kindern mit unterschiedlichen Lernausgangslagen gesammelt haben. Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, dass die Kinder im gemeinschaftlichen Umgang mit Unterschieden dauerhaft voneinander profitieren. Die kleinen Klassen werden von Grund- und Förderschullehrkräften sowie Erziehern gemeinsam in einem multiprofessionellen Team unterrichtet.

Die schon bestehenden Angebote wie Nachmittagsbetreuung und tiergestützte Pädagogik werden selbstverständlich auch allen Schülerinnen und Schülern der inklusiven Grundstufe zur Verfügung stehen.

Mit der Umsetzung des Konzepts einer Förderschule mit inklusiver Grundschule versteht sich die Bettina-von-Arnim-Schule als wichtige und zukunftsweisende Ergänzung der hessischen Bildungslandschaft.

 

Laden Sie sich hier unseren aktuellen Schulflyer runter  und lesen Sie die aktuellen Presseberichte.